Hilfe
Qualität
Monitorkalibrierung
Einsteiger Fotokurs
Unser Team
Gästebuch
Impressum
Kauftipps

Wer heute eine moderne Digitalkamera eines renommierten Herstellers erwirbt, kann eigentlich nicht viel falsch machen: Fast alle Modelle haben ein Preis-Leistungs-Niveau erreicht, das kaum noch Wünsche offen lässt - und fast alle produzieren - eine ausreichende Auflösung vorausgesetzt - Bilder in sehr guter Qualität.

Da es aber trotzdem noch erhebliche Unterschiede in Funktionsumfang und Ausstattung gibt, kann man durch sorgfältiges Überlegen, Nachfragen und Ausprobieren eine Menge unangenehmer oder zumindest unerwarteter Überraschungen vermeiden.Wer in Online-Shops kauft, erzielt zwar möglicherweise einen günstigen Preis, muss aber zuvor schon genau wissen, was er möchte. Die beste Beratung gibt es meist im Fotofachgeschäft oder in gut ausgestatteten Fachabteilungen.
Die wichtigsten Ratschläge:
Besonders günstig kaufen Sie jene Modelle, die nicht zur allerletzten Generation des jeweiligen Herstellers zählen. Bei Erscheinen dieses Kurses fand man beispielsweise hervorragende 3-Megapixel-Kameras zu Preisen um 500 EUR - sie kosteten vor dem Aufkommen von 4- und 5-Megapixel-Modellen mehr als das Doppelte.
Achten Sie nicht nur auf die Auflösung, sondern vor allem auch auf die Geschwindigkeit der Kamera, konkret auf folgende Aspekte:
- Wie lange benötigt sie nach dem Einschalten, bis sie aufnahmebereit ist? Dauert es zu lange, ist das Schnappschuss-Motiv vielleicht schon über alle Berge ...
- Wie groß ist die für Digitalkameras typische Auslöseverzögerung - jene Zeit, die zwischen dem Druck auf den Auslöser und der eigentlichen Aufnahme vergeht?
- Wie lange "pausiert" die Kamera zwischen zwei Aufnahmen?
- Sind Serienbilder möglich, und wenn ja: In welcher Geschwindigkeit und bei welcher Auflösungseinstellung?
Wie groß ist die mitgelieferte Speicherkarte?
Was liegt an Software im Paket? Gibt es vielleicht ein Bildbearbeitungsprogramm dazu, das beim Alleinerwerb fast schon ebenso teuer wäre wie das gesamte Kamerapaket?
Arbeitet die Kamera mit Akkus und werden diese mitgeliefert?
Ist ein Netzgerät enthalten?
Gibt es für das Modell das von Ihnen benötigte Zubehör wie etwa einen externen Blitz, Tele- oder Weitwinkelvorsatz oder Aufschraub-Filter?

Inhaltsverzeichnis zurück Der Digitalfotograf: Erste Schritte